Fragen und Antworten

Häufige Fragen & nützliche Antworten

Haben Sie noch Fragen zu den Door-Systems Garagentoren, Ersatzteilen oder rund um Tortechnik und -antriebe? Wir haben die häufigsten Fragen unserer Kunden aus verschiedenen Bereichen für Sie zusammengestellt. Sollten wir Ihr Anliegen nicht klären können, melden Sie sich gerne bei unserem Team für eine individuelle Beratung.

Einfach zum gewünschten Inhalt springen:

  1. Door-Systems Service
  2. Door-Systems Angebot
  3. Door-Systens Sektionaltore
  4. Door-Systems Garagentore
  5. Door-Systems Rolltore
  6. Garagentor-Ersatzteile & Reparaturen
  7. Torantriebe & Tortechnik

Door-Systems Service

Die Door-Sytems Garagen- und Industrietore, Torantriebe, Torzubehör und Ersatzteile sind bundesweit für Sie verfügbar. Egal in welcher Region in Deutschland Sie wohnen, wir und unsere lizenzierten Fachpartner sind überall für Sie da.

Wenn Sie sich für ein Industrie- oder Garagentor von Door-Systems entscheiden, wird Ihre neue Toranlage in der Regel innerhalb von vier bis sechs Wochen geliefert. Dringend benötigte Ersatzteile wie Torsionsfedern oder Bauteile für Günther Tore liefern wir Ihnen bereits innerhalb von ein bis zwei Wochen.

Wenn Sie Ihr altes Garagentor austauschen möchten, finden Sie bei Door-Systems nicht nur hochwertige Sektionaltore. Wir übernehmen gegen einen geringen Aufpreis auch gerne die Demontage und Entsorgung Ihres alten Tors für Sie. Bitte teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche mit der Anfrage für Ihr Garagentor mit.

Sektionaltore

Ein Industrietor kann sowohl ein Rolltor, ein Sektionaltor oder ein Schnelllauftor sein. Der wichtigste Unterschied gegenüber einem Garagentor liegt in der Nutzungsweise bzw. in der Größe. Ein Tor, das in der Industrie eingesetzt wird, ist zudem auf eine höhere Belastung und häufigere Nutzung ausgelegt.

Die Frage nach dem besten Sektionaltor lässt sich nicht pauschal beantworten. Vielmehr ist das optimale Tor perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und die baulichen Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort angepasst. Bei Door-Systems wird daher jedes Sektionaltor speziell für Ihre Ansprüche nach Maß gefertigt.

Obwohl Schwingtore nach wie vor eingebaut werden, bietet Ihnen ein Sektionaltor folgende Vorteile:

  • Höhere Anforderungen an Ihre Sicherheit
  • Effiziente Wärmedämmung möglich
  • Benötigt beim Öffnen keinen Platz vor dem Tor


Bei Door-Systems finden Sie eine große Auswahl an individuell konfigurierbaren Sektionaltoren für Ihre Garage oder Ihr Unternehmen.

Sektionalgaragentore bestehen aus einzelnen ausgeschäumten Stahlsandwichpaneelen. Diese werden mit Scharnieren verbunden und laufen über seitliche Führungsschienen aus der vertikalen in die horizontale Position. Dadurch nehmen sie vor Ihrer Garage weniger Platz weg als z.B. Schwingtore. Sie sind sowohl für Einzel- wie auch für Doppelgaragen geeignet.

Nicht jedes Sektionaltor besitzt einen Motor bzw. Torantrieb. Sie können Ihr neues Sektionaltor auch ohne Antrieb zur Handbetätigung erwerben. Außerdem können sie ein manuell betriebenes Tor mit dem passenden Torzubehör auch jederzeit elektrisch nachrüsten.

Eine Sicke ist eine linienartige Vertiefung, die bei einem Garagentor einerseits der Stabilität des Materials und andererseits der Optik dient. Je nach individuellem Geschmack können Sie bei Ihrem Door-Systems Sektionaltor wählen zwischen:

  • großer Sicke (L-Sicke)
  • mittlerer Sicke (M-Sicke)
  • Ausführung mit vier Sicken (S-Sicke)
  • Kassette

Alle Ausführungen erhalten Sie mit glatter Oberfläche sowie mit einer Holz-Prägung (Woodgrain) – mit Ausnahme der Kassette.

Bei einem Sektionaltor mit Einbau in der Öffnung gilt für die Montage:

  • Kein Einbau in der Laibung, sondern immer dahinter
  • Seitlicher Platzbedarf von 100 Millimeter
  • Platzbedarf im Sturz von mindestens 125 Millimeter
  • Einschubtiefe unter der Decke ca. das 1,5 fache der Torhöhe


Für weitere Details oder individuelle Auskünfte kontaktieren Sie gerne den Door-Systems Kundenservice.

Garagentore

Bei Door-Systems lautet unsere Antwort auf die Frage nach dem besten Garagentor: Das beste Garagentor ist das Tor, welches optimal zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Daher konstruieren wir all unsere Garagentore individuell nach den baulichen Gegebenheiten vor Ort, mit oder ohne Antrieb sowie in verschiedenen Designs.

Es gibt keine allgemeingültigen Standardmaße für Garagentore. Sowohl die Höhe wie auch die Garagentorbreite sind davon abhängig, wie die baulichen Voraussetzungen vor Ort sind bzw. welche Ansprüche Sie an Ihr Garagentor stellen. Bei Door-Systems stellen wir daher jedes Tor individuell auf Maß her.

Das Gewicht eines Garagentors ist individuell von der Größe abhängig. Unserer Erfahrung nach wiegt ein durchschnittliches Tor im Durchschnitt rund 100 Kilogramm. Möchten Sie auf ein automatisches Garagentor setzen, sollten Sie je nach Gewicht auf den passenden Motor für den Torantrieb setzen.

Der Preis für ein neues Garagentor ist davon abhängig, für welche Größe, Ausführung und Extras Sie sich entscheiden. Ein qualitativ hochwertiges Garagentor in der einfachsten Ausführung erhalten Sie ab rund 900 Euro. Möchten Sie individuelle Anpassungen der Sicke oder Farbe vornehmen, könnte Sie das Classic-Lite-Aktionsangebot von Door-Systems ab rund 1.500 Euro interessieren.

Planen Sie eine Investition in eines neues Garagentor und möchten nicht selbst Hand anlegen, sollten Sie die Preise mit Einbau berechnen. Zusätzlich zu den Kosten für das Tor, welche sich je nach Größe und Ausführung individuell unterscheiden, sollten Sie mit folgenden Ausgaben für das Einbauen durch einen qualifizierten Monteur rechnen:

  • Einzelgarage ab ca. 600 Euro Montagekosten
  • Größere oder Doppelgarage ab ca. 900 Euro Montagekosten

Rolltore

Die Kosten für ein neues Industrie- oder Garagentor sind immer von der individuellen Gestaltung, technisches Extras sowie den genauen Maßen abhängig. Erfahrungsgemäß stellen wir jedoch fest, dass ein Sektionaltor im Durchschnitt günstiger ist als ein Rolltor. Wenn Sie mehr über Preise und Angebote erfahren möchten, sehen Sie sich gerne bei den Door-Systems Aktionen um.

Möchten Sie Ihre Doppelgarage mit einem Rolltor ausstatten, sollten Sie für ein hochwertiges Tor rund 3.000 Euro an Kosten einplanen. Je nach der tatsächlichen Größe und den baulichen Gegebenheiten vor Ort kann dieser Preis jedoch individuell variieren.

Möchten Sie zu Hause ein neues Garagentor einbauen, sollten Sie bei einem Rolltor mit Kosten von rund 1.500 Euro planen. Dafür erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt. Die günstige Alternative zum Rolltor ist ein Sektionaltor – bei Door-Systems finden Sie sowohl Roll- wie auch Sektionaltore zur individuellen Konfiguration.

Möchten Sie ein Rolltor mit Einbau kaufen, sollten Sie zusätzlichen zu den Preisen für das Material und die Anfertigung des Tors auch die Kosten für die Montage einkalkulieren. Bei einem hochwertigen und langlebigen Produkt sowie dem Einbau durch einen qualifizierten Handwerker können Sie mit Gesamtkosten von rund 1.900 Euro rechnen.

Der Einbau und die Montage eines neues Rolltors ist nichts für gelegentliche Hobby-Handwerker. Überlassen Sie die Montage daher am besten einem Fachmann. Wir von Door-Systems arbeiten mit fachkundigen Monteuren in ganz Deutschland zusammen, sodass wir Ihnen in jeder Region einen geeigneten Fachpartner vermitteln können. Für weitere Informationen kontaktieren Sie gerne unser Service-Team.

Door-Systems Angebot

Bei Door-Systems stehen Ihnen verschiene Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr Garagentor offen. Neben Toren mit Tür und Fenster können Sie auch eine Nebeneingangstür im gleichen Design dazubestellen.

Door-Systems steht für hochwertige Garagen- und Industrie-Sektionaltore im privaten und gewerblichen Bereich. Für besondere Anforderungen bieten wir jedoch auch Schnelllauftore für Unternehmen an, die auf schnelles Öffnen und Schließen angewiesen sind. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter 0800 / 664 69 16 an.

Neben Sektionaltoren finden Sie bei Door-Systems auch Rolltore für Ihre Garage, Ihr Carport oder Ihren Betrieb. Selbstverständlich können Sie sich bei der Entscheidung für ein Door-Systems Rolltor ebenfalls über eine hochwertige Qualität, schnelle Lieferzeiten und langjährige Garantien freuen.

Garagentor-Ersatzteile & Reparaturen

Auch bei einem hochwertigen Garagentor kann es im Laufe der Jahre zu Abnutzungserscheinungen kommen. Wenn irgendwann gar nichts mehr geht, können die Ursachen vielfältig sein: Die Kette hängt durch, Ersatzfedern sind gefragt oder Sie müssen die Rollen wechseln. Für eine genauere Beratung rufen Sie uns unter 0800 / 664 69 16 an und wir leiten Sie ggf. an einen unserer regionalen Fachpartner weiter.

Ist bei Ihrem Garagentor eine Reparatur notwendig, finden Sie bei Door-Systems ein umfangreiches Sortiment an Ersatzteilen für Tore verschiedener Hersteller, wie z.B. Günther Tore, AKM und Bothe-Hild. Damit wir das passende Ersatzteil für Sie finden, brauchen wir:

  • Eine genaue Beschreibung Ihres Garagentors inklusive Maße
  • Aussagekräftige Bilder des Original-Teils
  • Angabe zum Hersteller sowie Ihrer individuellen Tornummer

Door-Systems ist der einzige lizenzierte Hersteller für Günther Tore Ersatzteile. Benötigen Sie ein Teil für die Reparatur Ihres Garagentors, brauchen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Foto des Typen-Schilds (am Torblatt oder an der Zarge angebracht)
  • Die exakten Maße Ihres Günther Tors
  • Genaue Beschreibung & Bilder zum angefragten Bauteil

Suchen Sie nach einer Ersatzsektion für Ihr Günther Tor, sind Sie bei Door Systems – dem einzigen lizenzierten Hersteller für Ersatzteile der Marke – genau richtig. Im Normalfall benötigen wir möglichst genaue Angaben zum Typen-Schild und den Maßen Ihres Garagentors. Für Toranlagen ab Baujahr 2005 reicht uns jedoch auch die Tornummer aus.

Torantriebe & Tortechnik

Bei Door-System finden Sie sowohl Garagentore mit wie auch ohne Antrieb. Außerdem haben Sie die Möglichkeit mit unserem innovativen Torzubehör einen Garagentüröffner nachzurüsten.

Bei Door-Systems können Sie Ihr Garagentor individuell konfigurieren. Anschließend konstruieren wir Ihr neues Tor auf Maß nach Ihren Wünschen. Somit haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr Garagentor passgenau für Ihre Fertiggarage anfertigen und mit zusätzlichen Ausstattungsvarianten ausrichten zu lassen. Für eine individuelle Beratung nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Möchten Sie ein elektrisches Garagentor nachrüsten, aber weit und breit steht keine Stromquelle zur Verfügung? Dann nutzen Sie die Kraft der Sonne. Mit einem Photovoltaik-Modul mit Speicher können Sie den gewonnenen Strom nutzen und Ihr Garagentor mit Solarantrieb bedienen.

Der Begriff Tortechnik umschreibt alle technischen Komponenten, die rund um die Steuerung und Regelung von Garagentoren zum Einsatz kommen. Bei Door-Systems finden Sie viele innovative Zubehörteile vom Sektionaltorantrieb bis zum elektrisches Türöffner und zur Fernbedienung.

Bei modernen Garagentoren, wie den Produkten von Door-Systems, gehört ein Torantrieb mittlerweile zur Grundausstattung. Der Toröffner zieht Ihr Garagentor via Befehl über eine Funk-Fernbedienung mit gleichmäßiger Krafteinwirkung nach oben. Je nach Modell kann ein Torantrieb entweder mit einem Ketten- oder einem Zahnriemenantrieb ausgestattet sein.

Ein elektrischer Torantrieb ist komfortabel und erleichtert Ihnen den Alltag. Einen guten Torantrieb erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Zügige Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit
  • Robuste & zuverlässige Antriebsschiene
  • Hohe Sicherheit z.B. durch Lichtschranke
  • Fernbedienung einfach anlernen & programmieren
  • Smarte Zusatzfeatures oder Garagentor per App steuern


Bei Door-Systems finden Sie verschiedene Torantriebe, u.a. des Herstellers Alutech.

Welcher Garagentorantrieb für Ihr Zuhause der beste ist, hängt von Ihren individuellen Vorstellungen, der Beschaffenheits Ihres Garagentors sowie den baulichen Gegebenheiten vor Ort ab. Bei Door-Systems finden Sie Torantriebe verschiedener Hersteller, u.a. von Alutech und Marantec. Außerdem haben wir auch Smart Home Lösungen für Sie im Angebot.

Möchten Sie ein elektrisches Garagentor mit Antrieb nachrüsten, sollten Sie mit Kosten von etwa 300 Euro für den Torantrieb sowie 150 Euro für die Montage durch einen zertifizierten Handwerker rechnen. Je nach individueller Konfiguration Ihres Garagentors, baulichen Besonderheiten vor Ort sowie der Auswahl des Modells können die Preise jedoch variieren.

Ein hochwertiger Garagentorantrieb wird Sie viele Jahre zuverlässig in Ihrem Alltag begleiten. Daher geben wir Ihnen bei Door-Systems beispielsweise drei Jahre Garantie auf einen Qualitätsantrieb der Marke Alutech. Erfahrungsgemäß leistet Ihnen der automatische Toröffner jedoch weitaus länger hervorragende Dienste.

Um den passenden Elektromotor für Ihr Garagentor zu finden, sollten Sie auf drei wichtige Kriterien Rücksicht nehmen:

  • Größe bzw. Maße Ihres Garagentors
  • Gewicht Ihres Garagentors
  • Umlenkungsmechanismus

Sollten Sie sich nicht sicher sein, welcher Torantrieb der richtige für Ihre Garage ist, hilft Ihnen das Door-Systems Team gerne online oder telefonisch unter 0800 / 664 69 16 weiter.

Bei der Auswahl des passenden Garagentorantriebs stehen Ihnen Modelle mit zwei verschiedenen Antriebsarten zur Verfügung: Kette und Zahnriemen. Wir raten unseren Kunden stets zu einem Torantrieb mit Zahnriemen, weil diese erfahrungsgemäß bei gleicher Haltbarkeit wesentlich leiser laufen.

Welcher Antrieb für Ihr Sektionaltor geeignet ist, ist davon abhängig, wo das Tor zum Einsatz kommt. Im privaten Bereich für Ihre Garage oder Ihr Carport wird in der Regel ein Deckenschlepper eingesetzt. Im Industriebereich bei Hallen oder in Werkstätten werden Sektionaltore hingegen mit einem Wellenantrieb ausgestattet.

Viele automatische Garagentoröffner können nicht nur mit einem, sondern mit mehreren Handsendern ausgestattet werden. Das ist besonders praktisch, wenn verschiedene Personen die Garage nutzen. Wie Sie eine zusätzliche Fernbedienung für Ihren Torantrieb einrichten, ist jedoch individuell vom Hersteller abhängig. Unser Door-Systems Kundenservice hilft Ihnen gerne bei technischen Fragen weiter.

Erhalten Sie ein individuelles Angebot für Ihr neues Garagentor

In nur wenigen Schritten können Sie ihr eigenes Wunsch-Garagentor konfigurieren und bestellen. Sie liefern die Vorgaben, wir fertigen Ihr neues Tor nach Maß an und kümmern uns um den Einbau.